Menu

Lava Vakuumierer

Der Begriff „Vakuumieren“ ist nicht allen bekannt. Vor allem nicht im Bereich von Haushaltsgeräten. Doch genau hier kann die Technik für mehrere Vorteile sorgen. Was genau ein Vakuumierer kann, wo er eingesetzt wird und was das Unternehmen Lava damit zu tun hat beantwortet der folgende Artikel.

Alles zum Thema

Was ist eine Lava Vakuumierer?

Im Großen und Ganzen handelt es sich bei einem Vakuumierer um ein Haushaltsgerät, mit dem vor allem Lebensmittel eingepackt werden sollen. Ziel ist es die Haltbarkeit zu verlängern. Luft verringert die Lebensdauer dramatisch. Und genauer hier kommt das Vakuumiergerät zum Einsatz. Mit speziellen Beuteln wird die komplette Luft herausgezogen.

Bei diesem Prozess wird der Beutel immer kleiner und saugt sich direkt an den Lebensmitteln an. Und das innerhalb von wenigen Sekunden. Ideal für Zutaten, die eine längere Zeit aufbewahrt werden müssen.

Wer stellt die Lava Vakuumierer her?

Ein sehr bekannter Anbieter vom Vakuumierer ist Lava. Dabei handelt es sich um eine erfolgreiche Marke von Landig + Lava GmbH & Co. KG. Ihr Sitz liegt aktuell in Baden Württemberg. Kunden vertrauen bereits seit 35 Jahren auf diesen Hersteller. Hochwertige und praxisgerechte Produkte sind ihr Steckenpferd. Zudem liegt ihr Fokus überwiegend auf Vakuumgeräte. Ebenfalls im Angebot zu finden sind Rollen, Beutel, Behälter, Deckel sowie Gastrozubehör.

Welche Arten von Lava Vakuumierer gibt es?

Vor dem Kauf sollte sich jeder die Frage stellen: Welche Art von Vakuumier will ich kaufen? Prinzipiell wird zwischen den folgenden drei Varianten unterschieden:

  • Handvakuumierer
  • Balkenvakuumierer
  • Kammervakuumierer
Handvakuumierer werden entweder manuell oder elektrisch angetrieben. Sie sind relativ klein und perfekt für Einsteiger gedacht. Recht weit verbreitet sind Balkenvakuumierer. Es gibt sie mit unterschiedlichem Funktionsumfang in jede Preisklasse zu kaufen. Maximale Leistung bringt ein Kammervakuumierer. Für die breite Masse sind die ersten beiden Varianten am besten.

Wo kann man die Lava Vakuumierer kaufen?

Prinzipiell gibt es hier mehrere Möglichkeiten. Am bequemsten ist der direkte Weg zum Hersteller wie Lava. Dort bekommen Kunden auch entsprechenden Service. Alternativ einfach die Fachmärkte vor Ort durchforsten. Wer bequem ist, sucht nach einem passenden Produkt im Internet.

Wofür werden Lava Vakuumierer verwendet?

Vakuumiergeräte überzeugen durch eine Vielzahl an Funktionen. Das Einschweißen von Lebensmitteln zur längeren Haltbarkeit ist da nur ein Punkt von vielen. Sie können genauso die Vorratshaltung übersichtlicher gestalten. Das platzsparende Einschweißen wird dabei oft unterschätzt. Gefrierbrand entsteht durch zu viel Luft. Und genau das wird durch das Vakuum verhindert. Weiterhin kommt das Prinzip auch außerhalb der Küche gut an. Zwei gute Beispiele sind das Sammeln von Münzen und Versiegeln von Dokumenten.

Was ist bei dem Kauf von einer Lava Vakuumierer zu beachten?

Wer noch mehr Übersicht braucht, für den gibt es jetzt eine strukturelle Auflistung aller wichtigen Punkte:

  • Leistung des Vakuumierers
  • Bedienung / Design
  • Größe / Art
  • Gewicht
  • Schweißnaht

Vor und Nachteile einer Lava Vakuumierer?

Wer nach einer schnellen Lösung sucht, sollte sich definitiv die folgenden Pros und Kontras zum Thema Vakuumiergerät ansehen.

Vorteile

  • divers nutzbar
  • perfekter Schutz zum Aufbewahren
  • preiswert
  • einfache Bedienung
Nachteile
  • benötigt passende Beutel

Fazit

Lebensmittel sind wichtig. Vor allem in Haushalten mit Familien. Der Lava Vakuumierer kann auf diesem Weg unterstützen indem sie so lange wie möglich haltbar gemacht werden. Definitiv eine Empfehlung wert.