Menu

Aldi Vakuumierer

AldiLebensmittel können schnell verderben. Umso wichtiger ist es dessen Haltbarkeit genau im Auge zu behalten. Noch besser aber wäre es diese zu verlängern. Als Hilfsgeräte kann ein sogenannter Vakuumierer dienen. Sie entfernen Luft aus speziellen Folienbeuteln und sorgen zudem für das Behalten der Frische. Mehr zu diesem Thema gibt es jetzt.

 

Alles zum Thema

Was ist eine Aldi Vakuumierer?

Kurz und knapp versteckt sich hinter dem Vakuumierer ein elektrisches Küchengerät, mit dessen Hilfe Luft aus Folienbeuteln entfernt werden kann. So liegt die Folie nach dem Benutzen eng an den Lebensmitteln an und sorgt dadurch für längere Haltbarkeit, Aromen und Frische. Früher wurden solche Vakuumiergeräte hauptsächlich von Profis genutzt. Mittlerweile finden sich zahlreiche Modelle auch in gewöhnlichen Haushalten wieder.

Wer stellt die Aldi Vakuumierer her?

Geräte wie der Vakuumierer werden von unterschiedlichen Marken angeboten. Vor allem von Supermarkt-Ketten. Aldi ist hierfür ein gutes Beispiel. Dieser hat immer wieder den Vakuumierer im Angebot und das für kleines Geld. Selbst die Leistung kann mit denen von Profimodellen mithalten. Sie helfen sofort in der Küche und helfen Lebensmittel platzsparend zu verstauen. Alternativ findet man bei Aldi alles Mögliche, wenn es um die Kategorie Essen & Trinken geht.

Welche Arten von Aldi Vakuumierer gibt es?

Wie bereits erwähnt werden zwischen normalen Modellen und Profimodellen unterschieden. Genau genommen sind es jedoch 3 Varianten:

  1. Handvakuumierer
  2. Balkenvakuumierer
  3. Kammervakuumierer

Wo kann man die Aldi Vakuumierer kaufen?

Aldi bietet hin und wieder ihren Vakuumierer im Sortiment an. Es lohnt sich also dessen Prospekte unter die Lupe zu nehmen. Ansonsten wird empfohlen sich einmal auf ihrer Website umzusehen. Dort gibt es in der Regel News und Infos, wenn ein Gerät zum Verkauf steht. Ansonsten einfach die Produkte im Internet vergleichen.

Wofür werden Aldi Vakuumierer verwendet?

Viele unterschätzen den Vakuumierer und seine Fähigkeiten. Allerdings lässt sich damit wesentlich mehr anstellen als klassische Lebensmittel Luftdrücke zu verpacken. Ebenfalls nutzbar für:

  • Schutz gegen Gefrierbrand
  • hilft beim Nachreifen von Fleisch
  • übersichtliche Vorratshaltung
  • Konservierung von Münzen
  • Versiegelung von Dokumenten

Was ist bei dem Kauf von einer Aldi Vakuumierer zu beachten?

Wie immer gilt es beim Kauf nichts zu überstürzen. Das vermeidet Fehlkäufe und unnötige Retouren. Besonderen interessant sind folgende Kriterien:

  • Saugkraft
  • Regulierung des Drucks
  • Schweißnaht
  • Rückbelüftung
  • Cutter & Rollenführung
Je besser die Saugkraft, umso hochwertiger können Lebensmittel damit abgepackt werden. Gleiches gilt für die Schweißnaht. Sie sollte von besonderer Qualität sein.

Vor und Nachteile einer Aldi Vakuumierer?

Käufern fällt es einfacher ein Produkt zu erwerben, wenn sie über dessen Pros und Kontras aufgeklärt wurden. Und genau das soll die folgende Gegenüberstellung zeigen.

Vorteile

  • hält Lebensmittel länger frisch
  • nutzbar für verschiedene Zwecke
  • perfekt für Haushalte sowie Profis
  • günstig in der Anschaffung
  • schnelle Arbeitsweise
Nachteile
  • benötigt Beutel
  • auf Abmessungen achten

Fazit

Vakuumierer können für unterschiedlichste Zwecke genutzt werden. Sei es die Konservierung von Münzen, Frischhalten von Lebensmitteln oder dem Schutz vor Gefrierbrand. Zudem gibt es passende Modelle für Haushalte und Profiküchen zu erwerben. Gute Geräte schaffen es übrigens unter 10 Sekunden ein bestimmtes Produkt zu versiegeln.

 

Hersteller Webseite: https://www.aldi-nord.de/ | https://www.aldi-sued.de/